Für interessierte neue Eltern findet am Donnerstag, dem 6. Februar 2020, in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 20.00 Uhr ein Informationsaustausch rund um die Betreuungseinrichtungen statt.

Ulrike See, Mitarbeiterin bei der Sozialstation Niddatal – Rosbach – Wöllstadt, feierte am 1. Januar 2020 ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst.

Ehrenamtliches Engagement ist auch bei der Abfallbeseitigung gefragt. Denn nach wie vor gibt es genügend Zeitgenossen, die ihren Müll illegal entsorgen, Verpackungen aus dem PKW-Fenster werfen oder ihren alten Kühlschrank oder den defekten Fernseher heimlich im Wald abstellen.

Seniorenfastnacht in der Adolf-Reichwein-Halle in Rosbach

Am Sonntag, dem 9. Februar 2020 ab 14:11 Uhr lädt der Magistrat der Stadt Rosbach in Zusammenarbeit mit dem Senioren- und Inklusionsbeirat und dem Karnevalsverein „Die Hasenspringer“ alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ab dem 65. Lebensjahr sowie alle Menschen mit einer Schwerbehinderung ganz herzlich zur stimmungsvollen Seniorenfastnachtsveranstaltung in die Adolf-Reichwein-Halle, Bei den Junkergärten 2 nach Rosbach ein!

Der Direktor des Amtsgerichts Friedberg (Hessen) hat Frau Sigrid Egerer zur Ortsgerichtsvorsteherin des Ortsgerichts Rosbach v.d.Höhe II - Rodheim ernannt.

In allen Bereichen, insbesondere in der Stadtplanung, Immobilienwirtschaft, Öffentliche Einrichtungen und im Baumanagement, wird der Schwerpunkt jetzt auf individuelle, persönliche Terminvereinbarungen verlagert.