Stellenausschreibungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen als Verwaltungsleitung

Sozialstation häusliche Pflege Niddatal, Rosbach, Wöllstadt

Als größter Pflegedienst im Verbandsgebiet suchen wir für unsere ambulante Station zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/n

Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen
als Verwaltungsleitung
(25 bis 39 Stunden/Woche)

Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet erwartet Sie:

  • Sie führen die Pflegestation gemeinsam mit der Pflegedienstleitung. Ihr Schwerpunkt liegt dabei im Verwaltungsbereich.
  • Sie erstellen den Wirtschaftsplan und die Jahresabschlüsse.
  • In Abstimmung mit dem Vorstand fertigen Sie Vorlagen für die Gremien an.
  • Sie sind verantwortlich für die Buchhaltung, die Personalbeschaffung und die Materialbeschaffung.
  • Sie gestalten die Öffentlichkeitsarbeit der Station.
  • Ebenso gehören zu Ihren Aufgaben das Erstellen von Verträgen und Statistiken, das Überprüfen von Abrechnungen sowie die Fuhrparkverwaltung.
  • Unseren Klienten und deren Angehörigen stehen Sie mit umfangreichem Fachwissen zur Seite.
  • Sie arbeiten mit den Kranken- und Pflegekassen sowie weiteren externen Stellen eng zusammen.

Das dürfen Sie von uns erwarten:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem offenen und zukunftsorientierten Team.
  • Eine unbefristete Anstellung mit der Entgeltstufe S10/TVöD.
  • Alle im öffentlichen Dienst geregelten Sozialleistungen.
  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet in einer erfolgreichen Sozialstation.
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten.

Mit dieser Qualifikation gelingt Ihnen der Einstieg bei uns:  

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Aus- und/oder Weiterbildung im Gesundheitswesen.
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Verwaltung im Gesundheitswesen und SGB V/XI bringen Sie unbedingt mit.
  • Sie haben relevante Berufserfahrung, vielleicht sogar in einer ambulanten Pflegestation.
  • Buchhaltung ist für Sie kein Neuland.
  • Eigenständiges Arbeiten, ein freundliches und serviceorientiertes Wesen sowie gute EDV-Kenntnisse in MS-Office sind für Sie selbstverständlich.

Sie können sich für die genannten Aufgaben begeistern und sich in unseren Anforderungen wiederfinden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail (zusammengefasst in einer PDF-Datei) bis zum 27.09.2019 an: bewerbung@rosbach-hessen.de

Für zusätzliche Informationen steht Ihnen Frau Streitenberger vom Personalservice telefonisch unter 06003/822-164 zur Verfügung.

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten

Ausbildung kann jeder?
Wir bieten mehr!

Du bist auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Ausbildung mit vielen spannenden Inhalten und interessanten Aufgaben von Anfang an? Dann lies weiter und lass Dich von unserem Angebot überzeugen.

Wir suchen zum 1. August 2020
eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

Du wirst vom ersten Tag an in unserem freundlichen und engagierten Team herzlich aufgenommen. Während Deiner dreijährigen Ausbildung darfst Du alle Abteilungen aktiv unterstützen. Dazu gehören: das Beraten unserer Kundinnen und Kunden im Bürgerservice, Außendiensteinsätze im Baumanagement, die Organisation von Veranstaltungen im Kulturamt, das Anwenden von Rechtsvorschriften im Personalservice, Straßensperrungen planen im Ordnungsamt, Facebook-Einträge planen in unserer Presseabteilung, Kita-Gebühren in Rechnung stellen in unserer Finanzabteilung, vielfältige Verwaltungsaufgaben im Büro und vieles mehr. Klingt gut? Es kommt noch besser!

Wir bieten Dir mehr:

  • 39-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Regelmäßiges Feedback während Deiner Ausbildung
  • Sonderurlaub zur Vorbereitung auf Prüfungen
  • 365 Tage im Jahr mobil mit dem Schülerticket des RMV
  • Übernahme von Bücherkosten
  • 400 € Prämie bei Bestehen der Abschlussprüfung
  • Interne Fortbildungen
  • Tarifliches Ausbildungsgehalt ab 1018,- € brutto im Monat
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Weihnachtsgeld

Deine praktische Ausbildung findet in der Stadtverwaltung und den Außeneinrichtungen in Rosbach v.d. Höhe, der Berufsschulunterricht an zwei bis drei Tagen pro Woche an der BSG in Bad Nauheim statt. Zusätzlich nimmst Du an Seminaren am Hessischen Verwaltungsschulverband in Frankfurt/Main teil.

Wenn Du Dich für die Aufgabenbereiche unserer Stadtverwaltung begeistern kannst, über einen Realschulabschluss oder das Abitur verfügst, eine zukunftsorientierte Dienstleistungsverwaltung motiviert und zuverlässig mitgestalten möchtest, dann passen wir wunderbar zusammen!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 2019/7, gerne auch per E-Mail in einem PDF-Dokument, bis zum 4. Oktober 2019 an:

Magistrat der Stadt Rosbach v.d. Höhe
Frau Beate Dienst, Personalservice
Homburger Straße 64
61191 Rosbach v.d.Höhe

E-Mail: bewerbung@rosbach-hessen.de

Noch Fragen? Ruf uns gerne an:

Frau Beate Dienst
Tel.: 06003 822-166

Studentische Aushilfskräfte/Werkstudenten (m/w/d) Teilzeit bis 20 Std.

Die Stadt Rosbach v. d. Höhe, Trägerin von insgesamt sieben Kinderbetreuungseinrichtungen in drei Stadtteilen, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

studentische Aushilfskräfte / Werkstudenten (m/w/d)
Teilzeit bis 20 Std.

 

     In unserer Stadt hat die Kinderbetreuung den ihr gebührenden hohen Stellenwert und wird vom
             Träger entsprechend unterstützt und gefördert.

   Wir suchen studentische Aushilfskräfte / Werkstudenten, die unsere Erzieher/innen bei der
           Betreuung der Kinder unterstützen.

    In unseren Einrichtungen erwarten Sie aufgeschlossene, flexible und kreative Teams, die ihren
            pädagogischen Auftrag mit hoher Einsatzbereitschaft und großer Motivation ausüben.

    Sofern Sie nicht nur einen Arbeitsplatz, sondern für Ihre weitere berufliche Laufbahn nach besonderen
            Perspektiven suchen, können wir Ihnen hervorragende Bedingungen anbieten.

    Derzeit absolvieren Sie ein Studium mit pädagogischer Fachrichtung und haben idealer Weise bereits
           Erfahrungen im Kleinkindbereich gesammelt. Sie möchten gerne neben Ihrem Studium
           Ihr theoretisches Wissen anwenden und sehen die Tätigkeit mit Kindern als ihre Berufung an, dann
           freuen wir uns darauf, Sie persönlich kennen zu lernen.

    Wir vergüten nach TVöD-SuE.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Lichtbild) an

Magistrat der Stadt Rosbach v. d. Höhe
Kinder- und Jugendbetreuung
z. Hd. Frau Faber
Homburger Str. 64
61191 Rosbach v. d. Höhe

Gerne auch per E-Mail (bitte in einer pdf-Datei) an: faber@rosbach-hessen.de

 

Erzieher/innen sowie sonstige pädagogische Fachkräfte in Voll- oder Teilzeit

Die Stadt Rosbach v. d. Höhe, Trägerin von insgesamt sieben Kinderbetreuungseinrichtungen in drei Stadtteilen, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Erzieher/innen
sowie sonstige pädagogische Fachkräfte
in Voll- oder Teilzeit

     In unserer Stadt hat die Kinderbetreuung den ihr gebührenden hohen Stellenwert und wird vom
             Träger entsprechend unterstützt und gefördert.

    In unseren Einrichtungen erwarten Sie aufgeschlossene, flexible und kreative Teams, die ihren
            pädagogischen Auftrag mit hoher Einsatzbereitschaft und großer Motivation ausüben.

    Sofern Sie nicht nur einen Arbeitsplatz, sondern für Ihre weitere berufliche Laufbahn nach besonderen
            Perspektiven suchen, können wir Ihnen hervorragende Bedingungen anbieten.

    Wenn Sie einen neuen Wirkungskreis für Ihre umfangreichen pädagogischen Ideen suchen, wenn Sie
            engagiert und dynamisch sind und die Beschäftigung mit Kindern als Ihre Berufung ansehen, freuen wir
            uns darauf, Sie persönlich kennen zu lernen.

    Wir vergüten nach TVöD-SuE. Bei der Stufenzuordnung berücksichtigen wir Ihre vorherigen
            berufsbezogenen Tätigkeiten.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Lichtbild) an

Magistrat der Stadt Rosbach v. d. Höhe
Kinder- und Jugendbetreuung
z. Hd. Frau Faber
Homburger Str. 64
61191 Rosbach v. d. Höhe

Gerne auch per E-Mail (bitte in einer pdf-Datei) an: faber@rosbach-hessen.de.


Die Stellenanzeige können Sie hier auch als pdf-Datei herunterladen.

Ausbildungsplatz zum / zur Pflegefachkraft bei der Sozialstation häusliche Pflege Niddatal, Rosbach, Wöllstadt

Sozialstation häusliche Pflege Niddatal, Rosbach, Wöllstadt

Als größter Pflegedienst im Verbandsgebiet bieten wir zum 1. Oktober 2018

einen Ausbildungsplatz zum / zur Pflegefachkraft

an.

Du möchtest eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der Du hilfsbedürftige Menschen

  • pflegst und betreust,
  • in der Alltagsbewältigung unterstützt
  • bei der Gestaltung eines selbstständigen und selbstbestimmten Lebens zur Seite stehst

Dann ist die Ausbildung zur Pflegefachkraft genau das Richtige für Dich!

Während des theoretischen und praktischen Unterrichts in der Schule lernst Du beispielsweise:

  • wie man den Gesundheitszustand eines Patienten richtig einschätzt
  • welche Techniken der verbalen und nonverbalen Kommunikation in Pflegesituationen bestehen
  • welche altersbedingten Krankheitsbilder es gibt und wie man dabei Hilfe leistet
  • welche Medikamente unter welchen Voraussetzungen verabreicht werden können
  • wie man die Zusammenarbeit zwischen Angehörigen und Bezugspersonen älterer Menschen sowie Pflegepersonal koordiniert

Die Ausbildungsvoraussetzungen sind:

  • Persönliche und gesundheitliche Eignung, Einsatzbereitschaft / Flexibilität
  • abgeschlossene Schulausbildung (Mittlere Reife / Fachabitur)
  • oder Hauptschulabschluss mit einer erfolgreiche abgeschlossenen 1-jährigen Ausbildung zur Altenpflegegehilfe bzw. zum/zur Pflegefachhelfer/in (Altenpflege)
  • Interesse an sozialen und pflegerischen Aufgaben
  • Hohe Team- und Kritikfähigkeit sowie Eigenverantwortung
  • Freude am Lernen und am Umgang mit älteren Menschen
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Wenn Du Interesse an dieser verantwortungsvollen Ausbildung hast, freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Sende diese bitte an:

Sozialstation häusliche Pflege
Niddatal, Rosbach v.d.H., Wöllstadt
Konrad-Adenauer-Str. 25
61191 Rosbach v. d. Höhe

gerne auch per Mail an: nowak@sozialstation-rosbach.de (bitte zusammengefasst in einer pdf-Datei)

Telefonische Auskünfte erteilt Frau Nowak – 06003/810-122

Vertretungskräfte für unsere Kindertagesstätten gesucht

Die Stadt Rosbach ist Träger von derzeit 7 Kinderbetreuungseinrichtungen. Die Öffnungszeiten der jeweiligen Kindertagesstätte werden möglichst bedarfsorientiert an die Nachfrage der Eltern angepasst.
Unsere Einrichtungen arbeiten mit unterschiedlichen Konzepten, somit ist für jedes Kind eine passende Kindertagesstätte vor Ort. Der jeweilige Qualitätsstandard wird immer wieder optimiert bzw. gefestigt.

Kurzfristige Personalengpässe sind aufgrund von Fehlzeiten (Krankheitsfall, Kur etc.), die besonders in der kalten Jahreszeit auftreten, nicht auszuschließen. Um die Belastung der Mitarbeiter*innen jedoch so gering wie möglich zu halten, sucht die Stadt Rosbach ab sofort

flexible Vertretungskräfte für die Betreuung in den Kindertagesstätten sowie Küchenhilfen für die Vor- und Nachbereitung des Mittagessens,

zum Aufbau eines Vertretungspools.

Gesucht werden Kräfte, die eine pädagogische Qualifikation vorweisen können, wie zum Beispiel Erzieher*in, Erziehungshelfer*in, Heilerziehungshelfer*in usw.
Wir freuen uns aber auch über Bewerbungen von Personen, die Spaß am Umgang mit Kindern haben.
Ebenfalls können sich Personen melden, die ehrenamtlich in den Betreuungseinrichtungen der Stadt tätig werden möchten, wie z.B. den Kindern aus Büchern vorlesen, Vertretung in der Mittagsverpflegung für die Kinder, Begleitung bei Ausflügen oder ähnliches.

Gleichzeitig suchen wir für den Bereich der Reinigung ebenfalls Aushilfskräfte, die ggfs. auch kurzfristig einspringen können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an nachstehende Adresse senden:

Magistrat der Stadt Rosbach v. d. Höhe
Personalservice
Homburger Straße 64, 61191 Rosbach v. d. Höhe
oder per E-Mail an Beate Dienst, dienst@rosbach-hessen.de oder an Kerstin Faber, faber@rosbach-hessen.de.

Weiterführende telefonische Auskünfte sind bei Beate Dienst, 06003 / 822 – 166 oder Kerstin Faber, 06003 / 822 – 151 zu erhalten.

Ansprechpartnerin Personalservice

Pia Streitenberger
Tel.: 06003 822-164
Fax: 06003 822-105
E-Mail: bewerbung@rosbach-hessen.de