Vorübergehende Sperrung der Wirtschaftswegunterführung "Die Sang" in Rosbach v. d. Höhe

Wie von Hessen Mobil berichtet, erfolgen derzeit Fahrbahnerneuerungsarbeiten im Zuge der A 5 zwischen den Anschlusstellen Friedberg und Ober-Mörlen. Dabei wird die LKW-Spur der A 5 auch über Bereiche der Wirtschaftswegunterführung "Die Sang" geführt, die jedoch eine verminderte Tragfähigkeit aufweisen. Demzufolge wird für die jeweilige Fahrtrichtung eine temporäre Notunterstützung erforderlich, die anschließend nach Beendigung der Fahrbahnsanierung wieder zurückgebaut wird.

Für die Dauer des Einbaus dieser Notunterstützung ist eine Vollsperrung der Wirtschaftswegunterführung unumgänglich. Für die Arbeiten in Fahrtrichtung Frankfurt erfolgt diese zu Beginn der kommenden Woche vom 29.07.2019 bis voraussichtlich 04.09.2019. Auch Radfahrer und Fußgänger können in diesem Zeitraum nicht passieren. Zur Durchführung der Unterstützungsmaßnahme in Fahrtrichtung Kassel erfolgt eine entsprechende Sperrung im Frühjahr des kommenden Jahres 2020.

Nach dem Einbau der jeweiligen Notunterstützung kann die Unterführung jedoch wieder von dem Rad- und Fußgängerverkehr genutzt werden. Für den Kfz- Verkehr und auch die Reiter bleiben die Verkehrsbeschränkungen bis zum Rückbau der Traggerüste jedoch auch leider weiterhin bestehen.

Für die Dauer der verkehrlichen Einschränkungen wird eine Umleitung zur nächstgelegenen Wirtschaftswegüberführung über die A5 eingerichtet und entsprechend ausgeschildert.

Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um Beachtung der geänderten Verkehrsführung.

Zurück