Neueröffnung der Poststelle Rodheim in Sicht

Nach Prüfung verschiedener Möglichkeiten für eine Poststelle in Rodheim konnte nun im Ortskern ein entsprechender, geeigneter Raum gefunden werden. In dem gut 40 m² großen Raum zwischen altem Rathaus und ev. Kirche war bereits in der Vergangenheit schon einmal die Post untergebracht. Einige Formalitäten sind vorab noch zu erledigen und die Deutsche Post muss danach noch die Einrichtung vornehmen. „Wir gehen davon aus, dass spätestens im Februar Neueröffnung gefeiert werden kann“, erklärt Bürgermeister Thomas Alber und freut sich über die gelungene Vermittlungsaktion.

 Frohe Weihnachten!

Zurück