Mehr Flexibilität und neue Öffnungszeiten in der Verwaltung

In allen Bereichen, insbesondere in der Stadtplanung, Immobilienwirtschaft, Öffentliche Einrichtungen und im Baumanagement, wird der Schwerpunkt jetzt auf individuelle, persönliche Terminvereinbarungen verlagert. Termine können telefonisch oder per E-Mail abgesprochen werden. „Wir freuen uns, dass wir mit dieser Flexibilität noch mehr auf die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger eingehen können, um den aktuellen Anforderungen an eine moderne bürgernahe Verwaltung gerecht zu werden.“, freut sich Bürgermeister Maar.

In den Öffnungszeiten wird den Bürgerinnen und Bürgern darüber hinaus garantiert, dass ein Ansprechpartner der Verwaltung zur Verfügung steht. Freitagmorgens ist ab 1. Februar die Tür zum Rathaus in der Homburger Straße 64 früher geöffnet. "Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind nun freitags eine halbe Stunde früher für Sie da. Dies war ein Wunsch von vielen Bürgerinnen und Bürgern.", erklärte Bürgermeister Steffen Maar. Dafür schließt die Verwaltung dienstags bereits um 18 Uhr. Eine Betrachtung der Besucherströme hat ergeben, dass dienstagabends die Dienste des Bürgerbüros nicht so häufig in Anspruch genommen werden. Die neuen Öffnungszeiten betreffen die Stabsstelle des Bürgermeisters (mit den Bereichen Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit, Wirtschaftsförderung u. Stadtentwicklung, Kultur- und Ehrenamtsförderung), den Fachbereich 1 (Hauptamt, Personalverwaltung, Finanzverwaltung, Kita Büro) sowie den Fachbereich 2 (Ordnungsamt und Bürgerservice). In der Verwaltungsstelle in der Dieselstraße 12 (Fachbereich 3 - Stadtplanung, Immobilienwirtschaft, Öffentliche Einrichtungen – und Fachbereich 4 – Baumanagement) ist wie gewohnt der Bürgersprechtag am Dienstag.

Die neuen Öffnungszeiten sind auch leicht zu merken: Das Rathaus in der Homburger Straße 64 ist von Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 12 Uhr, dienstags zusätzlich von 14:00 Uhr bis 18 Uhr und freitags bereits ab 7:30 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Die Verwaltungsstelle in der Dieselstraße 12 ist dienstags von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr geöffnet. Telefonisch ist das Rathaus unter 06003/822-0 zu erreichen. Anfragen können auch gerne an E-Mail: info@rosbach-hessen.de gerichtet werden. Die Bürgermeistersprechstunde findet in Rosbach nun dienstags von 17:00 bis 18:00 Uhr und in Rodheim weiterhin dienstags in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt.

Zurück