Mehr als 70 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer engagieren sich bei der einzigartigen Aktion „Weihnachtspäckchen für Senioren ab 80 Jahre“

Auch in diesem Jahr verteilt die Stadt Rosbach v.d.Höhe und der Senioren- und Inklusionsbeirat Weihnachtspäckchen an fast 800 Seniorinnen und Senioren ab dem 80. Lebensjahr in allen drei Ortsteilen von Rosbach.

Unterstützt werden sie dabei von mehr als 70 freiwilligen Helferinnen und Helfern, die sich darauf freuen, älteren Menschen in der Vorweihnachtszeit eine Freude zu bereiten.
Um die Päckchen in den nächsten drei Wochen zu verteilen, bedarf es vieler helfender Hände. 

Bürgermeister Steffen Maar ist begeistert, diese Tradition auch weiterhin in Rosbach v.d.Höhe durchführen zu können und weist darauf hin, dass sich Helfer jeder Altersgruppe unter den Ehrenamtlichen befinden.
Teilweise sind sogar Seniorinnen und Senioren dabei, die selbst schon längst das 80. Lebensjahr erreicht haben. Seit einigen Jahren engagieren sich auch besonders junge Familien mit kleinen Kindern an der Aktion, sodass diese Tradition auch in den nächsten Jahren weiter durchgeführt werden kann.

Zurück