Flüchtlingshilfe Rosbach v. d. Höhe spendet an Ärzte ohne Grenzen

Anlässlich des Blütenfestes in Rosbach v.d.H. haben zahlreiche Flüchtlinge sowie haupt- und ehrenamtliche Flüchtlingshelfer gemeinsam Leckereien aus verschiedenen Ländern hergestellt, gespendet und am Stand angeboten. Die Leckereien kamen bei den Besuchern sehr gut an und fanden rege Abnahme.

Die Idee der Flüchtlinge und Ehrenamtlichen war, die Einnahmen für einen guten Zweck zu spenden und so kam es – das Geld für die Leckereien geht an Ärzte ohne Grenzen.

Die Flüchtlingshilfe Rosbach v.d.H. gibt es seit 2013 und setzt sich aus Hauptamtlichen aus der Stadtverwaltung, Sozialarbeitern und rund 80 Ehrenamtlichen zusammen, die sehr eng und unkompliziert zusammenarbeiten. Das Leitbild der Arbeit ist das Fördern und Fordern der Migranten und das Ziel ist die effektive Integration der Menschen in unsere Gemeinschaft.

Dank der professionellen Unterstützung ist es gelungen, dieses Ziel für viele Migranten zu erreichen – sie kamen als Flüchtlinge zu uns und sind heute Freunde und Nachbarn, wie man es auf dem Blütenfest beispielsweise erleben durfte.
Wenn Sie Lust haben, ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe mitzumachen, wir suchen immer Interessierte für z.B. die Unterstützung neu angekommener Flüchtlinge/-familien, Hausaufgabenhelfer für Schulkinder und Nachhilfen für unsere Auszubildenden sowie Deutschlehrer und Unterstützung in unserem Internationalen Café.

MITMACHEN ist EINFACH – schreiben Sie uns: fluechtlingshilfe@rosbach-hessen.de
Wir freuen uns auf Sie! 

Zurück