„Fitness für`s Gehirn“: das Kursangebot des Senioren- und Inklusionsbeirats war ein großer Gewinn

Im April 2019 bot der Senioren- und Inklusionsbeirat der Stadt Rosbach einen Kurs „Fitness für`s Gehirn“ an.

Man konnte lernen, dass es wichtig ist, die beiden Gehirnhälften, nämlich die analytische und die kreative, gut miteinander zu vernetzen.
Dafür gab es viele leichte Übungen, körperlich und mental, die man gut in seinen Alltag einbauen kann. Dadurch können die Konzentration, das Hörverständnis, das Überwinden von Gedächtnisblockaden, Entstressung und vieles andere mehr gefördert werden.

Da alle Bewegungen mit dem Gehirn zusammenhängen, wurden auch die Meridiane, die den Körper durchziehen, besprochen. Auch für deren Anregung gab es einfache Übungen, die man leicht täglich machen kann, z.T. sogar sehr lustige.

Die Kursleiterin, Frau Baumann, erklärte all diese Zusammenhänge sehr verständlich, ging auf gestellte Fragen ausführlich ein und führte alle Übungen mit der Gruppe durch, so dass die Teilnehmer/innen zu Hause weitermachen können.

Der Besuch des Kurses war ein großer Gewinn.

Zurück