Erstes gemeinsames Kürbissuppenfest in den Rodheimer Kitas

Nach einer späten erfolgreichen Kürbisernte lag der Gedanke nahe, ein gemeinsames Kürbissuppenfest mit beiden Rodheimer Kitas zu veranstalten.

Den Organisatoren war es gelungen, den Koch Uli Müller für ihr Projekt zu begeistern.

Hatte er im letzten Jahr den Kindern Einblick in seine Restaurantküche im Rodheimer Bürgerhaus gewährt, so kam er diesmal in die Kita-eigene Küche, um gemeinsam mit allen eine Kürbissuppe zu kochen.
Als Gast begrüßten die Kinder Bernd Winkler vom Obst- und Gartenbauverein, der im Frühjahr mit ihnen die Kürbisse ausgesät hatte.

Kinder aus der Kita Alte Schule sowie aus der Kita Regenbogen schnibbelten und kochten gemeinsam mit Herrn Müller.
So stand am Schluss ein riesiger Topf mit leckerer Kürbissuppe für alle auf dem Herd.

Eine rundum gelungene Sache, die im nächsten Jahr unbedingt wieder auf dem Kita-Programm stehen muss.

Zurück