Informationen zur Senioren- und Inklusionsbeiratswahl

SIB-Wahl 2021

Informationen zur Senioren- und Inklusionsbeiratswahl

In diesem Jahr findet die Wahl zum Senioren- und Inklusionsbeirat statt.

Wahl des neuen Senioren- und Inklusionsbeirates (SIB)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

hiermit möchte ich Sie einladen an der Wahl des neuen Seniorenbeirates teilzunehmen. Erstmals findet diese Wahl als Briefwahl statt und dies hat einen guten Grund. Es leben 3.500 wahlberechtigte Seniorinnen und Senioren in Rosbach v.d. Höhe und alle sollen die Möglichkeit erhalten, an der Wahl zum Seniorenbeirat teilnehmen zu können.

Der Senioren- und Inklusionsbeirat (SIB) erfüllt eine wichtige Funktion in unserer Kommune und unserem täglichen Miteinander. Er setzt sich zusammen aus 8 Vertreter/innen für Seniorinnen und Senioren und 4 Vertreter/innen für Menschen mit Behinderung und Inklusion. Die 4 zuständigen Vertreter für Inklusion und Menschen mit Behinderung werden durch die ortsansässigen Kirchen, sozialen, pflegende Einrichtungen bzw. Organisationen und durch den Ausländerbeirat benannt. Für die 8 Vertreter/innen des Seniorenbeirates bitten wir heute um Ihre Stimme.

Die Aufgaben des Seniorenbeirates sind vielfältig. Ich möchte Ihnen hier nur ein paar wenige davon nennen:

·       Er fungiert als Repräsentant und Sprachrohr der Rosbacher Seniorinnen und Senioren in den verschiedensten Lebensbereichen.

·       Er vertritt Ihre Anliegen und Interessen gegenüber der Stadtverordnetenversammlung, dem Magistrat, dem Bürgermeister und der Öffentlichkeit. Zudem kann er Stellungnahmen und Fragen in die städtischen Gremien einbringen.

·       Digitale Teilhabe für Senioren wird durch den Seniorenbeirat unterstützt und stetig vorangetrieben.

·       Er unterstützt die Stadtverwaltung in den unterschiedlichsten Bereichen der Seniorenarbeit, wie zum Beispiel Bildung, Kultur und Freizeit.

Die demographische Entwicklung zeigt, dass der Bevölkerungsanteil älterer Menschen nicht nur im gesamten Bundesgebiet, sondern auch in der Stadt Rosbach v.d. Höhe zunimmt. Deshalb ist es wichtig eine kompetente Seniorenvertretung zu haben, welche Ihre Interessen unterstützt.

Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele Menschen sich an der Seniorenbeiratswahl beteiligen würden und somit die Seniorenarbeit in unserer Stadt weiter gestärkt wird. Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch!

Weitere Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten finden Sie in den Rosbacher Nachrichten und auf unserer Homepage unter www.rosbach-hessen.de.

Ablauf der Wahl:

·       Vom 15.11.2021 bis zum 08.12.2021 haben Sie die Möglichkeit die Briefwahlunterlagen im Rathaus oder in der Außenstelle Rodheim einzuwerfen.

·       Jede/r Wahlberechtigte hat maximal acht Stimmen.

·       Gewählt sind die acht Kandidaten mit den meisten Stimmen. Die Auszählung erfolgt am 09.12.2021. Das Ergebnis wird in der darauf folgenden Woche öffentlich bekanntgegeben.

Sollten Sie noch Fragen zur Wahl des Senioren- und Inklusionsbeirates (SIB) haben, steht Ihnen meine Mitarbeiterin, Frau Hallwirth gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Sie erreichen Frau Hallwirth entweder telefonisch unter der Tel.-Nr. (06003) 8 22 - 211 oder per E-Mail an hallwirth@rosbach-hessen.de.

Für Ihre Teilnahme an der SIB-Wahl danke ich Ihnen schon jetzt sehr herzlich.

Die Briefwahl findet vom 15.11.–08.12.2021 statt.


Ihr Kontakt zu uns

Keine Abteilungen gefunden.
Keine Mitarbeiter gefunden.