Baumaßnahmen/Umleitungen

Bitte beachten Sie die aktuellen verkehrsregelnden Anordnungen:

 

Vollsperrung Marienbader Straße

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Aufgrund einer Baumaßnahme wird die Marienbader Straße auf Höhe Hausnummer 3 ab dem 06.08. bis voraussichtlich 17.08.2018 für den Fahrverkehr gesperrt. Die Friedensstraße bleibt bis zum Baustellenbereich als Sackgasse befahrbar.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

Straßensperrungen anlässlich des Altstadtfestes in Ober-Rosbach

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Anlässlich des Altstadtfestes wird der Marktplatzbereich in Ober-Rosbach von Freitag, 03.08.2018 bis einschließlich Samstag, 04.08.2018 für den Fahrverkehr gesperrt. Von der Sperrung sind folgende Straßenzüge betroffen:

  • Homburger Straße ab Marktplatz bis einschließlich Einmündung Hintergasse,
  • Friedberger Straße zwischen Marktplatz und Einmündung Hintergasse,
  • Kirchstraße zwischen Marktplatz und Bergstraße.

Die Hintergasse wird in dieser Zeit als Sackgasse ausgewiesen.
Der Fahrverkehr wird über Friedrich-Ebert-Straße – Weidenweg - Preulgasse bzw. Preulgasse - Weidenweg - Friedrich Ebert-Straße umgeleitet.

Die Bushaltestelle „Marktplatz“ wird von Freitag, 03.08.2018 bis einschließlich Samstag, 04.08.2018, in die Preulgasse (Haus Nr. 28) verlegt.

In der Preulgasse wird einseitiges Haltverbot und im Weidenweg beidseitiges Haltverbot angeordnet (Umleitungsstrecke für den Linienbusverkehr).

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Vollsperrung Baidergasse in Ober-Rosbach

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Baidergasse ab dem 18.06. bis voraussichtlich 28.12.2018 für den Fahrverkehr voll gesperrt.

Die Baidergasse wird bis zur jeweiligen Baustelle als Sackgasse für den Anliegerverkehr befahrbar sein.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

Vollsperrung Am Pfingstborn in Ober-Rosbach

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Straße Am Pfingstborn im Bereich der Hausnummern 5 – 15 ab dem 06.04. bis voraussichtlich 28.09.2018 für den Fahrverkehr voll gesperrt.

Zur Abwicklung des Baustellenverkehrs wird die Aufstellung von Haltverboten notwendig.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

Straßenbaumaßnahmen im Stadtgebiet Rosbach

Für das Straßenbauprogramm werden diverse Straßen im Stadtgebiet voll/teilgesperrt.

Dies betrifft:

Rodheim:
Königstraße ab dem 03.04.2018

Ober-Rosbach:
Am Pfingstborn ab dem 06.04.2018,
Butzbacher Pfad ab dem 16.04.2018

Nieder-Rosbach:
Errlichspfad ab dem 16.04.2018

Dadurch kann es im Stadtgebiet Rosbach zu vereinzelten Umleitungsmaßnahmen infolge von Vollsperrungen kommen. In den aufgeführten Straßen werden Kanal- und Wasserleitungsarbeiten durchgeführt und die Oberfläche erneuert. Eine entsprechende Beschilderung ist vorhanden.

Einrichtung verkehrsberuhigter Bereiche im Altort Rodheim

Zum Vergrößern auf die Abbildung klicken