Die Filiale des dm Drogeriemarkts in Rosbach hat im Rahmen ihrer „HelferHerzen“-Aktion an den Fußball-Förderverein Nieder-Rosbach e.V. gespendet. „Rund 31 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich jedes Jahr ehrenamtlich. Diese wertvolle Engagementkultur leistet einen großen Beitrag zu einem gelingenden Zusammenleben.

Die Stadt Rosbach v.d.H. hat für den Bauhof eine neue Kehrmaschine beschafft. Die alte Kehrmaschine aus dem Jahr 2001 war stark reparaturanfällig und nur noch bedingt einsetzbar. Die neue Kehrmaschine besticht durch verschiedene Vorteile. Neben der hohen Saugleistung und der Sicherheit (u. a. Scheibenbremsen, 270°-Kamerasystem für vollständige Rundumsicht) war dem Team des Bauhofs die große Wendigkeit – der Wenderadius innen ist lediglich 1,30 m – besonders wichtig.

Nachdem der im vergangenen Jahr erstmalig einberufene „Grüne Tisch Rosbach“ gut angenommen wurde, hatte Bürgermeister Maar auch in diesem Jahr wieder Vertreter aus den Naturschutzvereinen, Jagdpächter und weitere Personen aus den Bereichen Umwelt und Natur zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Im Hinblick auf die Haushaltsplanberatung für das Haushaltsjahr 2021 trafen sich Kommunalpolitiker der Stadt Rosbach zu einem morgendlichen Waldbegang. Im Mittelpunkt dieses Termins standen die Themen „Wiederbewaldung von Käferflächen“ und „Wirtschaftsplanung“.

Im Baugebiet Sang in der Eisenkrain findet die nächste bauliche Entwicklung in Rosbach statt. Auf dem 1.861 Quadratmeter großen Grundstück soll ein dreigeschossiges Gebäude mit 15 Wohneinheiten mit ca. 1.100 Quadratmeter Wohnfläche entstehen. Am 01.10.2020 fand der Spatenstich mit Vertretern des Bauvereins "Eigner Herd ist Goldes Wert" e.G. aus Friedberg und der Stadt Rosbach v.d.H. statt.

Jetzt abstimmen beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020!

Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wieder hunderttausende Radfahrerinnen und Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen.

Hier geht´s zur Umfrage: www.fahrradklima-test.adfc.de