Stellenausschreibungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

Staatlich geprüfte/n Techniker/in - Fachrichtung Tiefbau/Straßenbau

Die Stadt Rosbach v.d.Höhe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Baumanagement eine/n

staatlich geprüfte/n Techniker/in

Fachrichtung Tiefbau/Straßenbau

 

Aufgabengebiet

  • Mitarbeit bei der Erschließung der städtischen Neubaugebiete
  • Bau- und Unterhaltungsmaßnahmen im Bereich Straßenbau, Kanalisation und Wasserversorgung, Auftragsvergaben
  • Mitarbeit bei der Erstellung von projektbezogenen Ausschreibungen für Kanal-, Wasser- und Straßenbauarbeiten in Zusammenarbeit mit externen Büros
  • Koordination und Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartnern
  • Mitarbeit bei der Überwachung und Koordination von Architekten- und Ingenieurleistungen
  • Mitarbeit bei der Kostenkalkulation, Kostenüberwachung und Abrechnung

 

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Techniker/in der Fachrichtung Tiefbau/Straßenbau oder gleichwertige Fähigkeiten
  • Fachkenntnisse in den beschriebenen Aufgabenbereichen, im Vergaberecht sowie bei der Durchführung und Überwachung von Baumaßnahmen im Tiefbau,
  • gute Kenntnisse und Anwendungserfahrungen in allen MS-Office Programmen und in geografischen Informationssystemen
  • ein hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und
    Kommunikationsfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen

  • einen unbefristeten attraktiven Arbeitsplatz
  • familienfreundliche Gleitzeitregelungen
  • leistungsgerechte Entgeltzahlung nach TVöD entsprechend der Qualifikation, Arbeitsmarktzulage, Leistungszulage
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit auf einem modernen Arbeitsplatz in einem sympathischen Team
  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Ihre aussagefähige Onlinebewerbung richten Sie bitte bis zum 29.09.2017 an:

streitenberger@rosbach-hessen.de.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen Herr Christ -Tel.-Nr. 06003/822-23 zur Verfügung.

 

 

Bauingenieur/in - Fachrichtung Tiefbau/Straßenbau

Die Stadt Rosbach v.d.Höhe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Baumanagement eine/n

Bauingenieur/in

Fachrichtung Tiefbau/Straßenbau

 

Aufgabengebiet

  • Verkehrs- und Erschließungsplanung in Zusammenarbeit mit externen Büros
  • Erschließung der städtischen Neubaugebiete
  • Bau- und Unterhaltungsmaßnahmen im Bereich Straßenbau, Kanalisation und Wasserversorgung, Auftragsvergaben
  • Erstellen von projektbezogenen Ausschreibungen für Kanal-, Wasser- und Straßenbauarbeiten in Zusammenarbeit mit externen Büros
  • Koordination und Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartnern
  • Überwachung und Koordination von Architekten- und Ingenieurleistungen
  • Kostenkalkulation, Kostenüberwachung und Abrechnung

 

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Studium (FH) der Fachrichtung Bauingenieurwesen/Tiefbau/Straßenbau oder gleichwertige Fähigkeiten
  • Fachkenntnisse in den beschriebenen Aufgabenbereichen, im Vergaberecht sowie bei der Durchführung und Überwachung von Baumaßnahmen im Tiefbau, insbesondere in der Projektsteuerung
  • gute Kenntnisse und Anwendungserfahrungen in allen MS-Office Programmen
    und in geografischen Informationssystemen
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit und
    Belastbarkeit sowie entscheidungssicherer und kooperativer Arbeitsstil
  • Verhandlungsgeschick im Umgang mit ausführenden Firmen und Behörden

 

Wir bieten Ihnen

  • einen unbefristeten attraktiven Arbeitsplatz
  • familienfreundliche Gleitzeitregelungen
  • leistungsgerechte Entgeltzahlung nach TVöD entsprechend der Qualifikation, Arbeitsmarktzulage, Leistungszulage
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit auf einem modernen Arbeitsplatz in einem sympathischen Team
  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Ihre aussagefähige Onlinebewerbung richten Sie bitte bis zum 29.09.2017 an:

streitenberger@rosbach-hessen.de.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen Herr Christ -Tel.-Nr. 06003/822-23 zur Verfügung.

 

Staatlich geprüfte/n Techniker/in - Fachrichtung Hochbau

Die Stadt Rosbach v.d.Höhe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Baumanagement eine/n

staatlich geprüfte/n Techniker/in

Fachrichtung Hochbau

 

Aufgabengebiet

  • Technische, terminliche und kaufmännische Betreuung und Kontrolle der Bau- und Unterhaltungsmaßnahmen im Bereich der städtischen Liegenschaften
  • Gebäudewirtschaft, Bauunterhaltung, Energie- und Gebäudetechnik
  • Unterstützung bei der Kontrolle von externen Dienstleistern für den Bereich
    Hochbau
  • Mitarbeit bei der Erschließungsplanung von städtischen Neubaugebieten in Abstimmung mit den Fachabteilungen
  • Mitarbeit bei der Kostenkalkulation, Kostenüberwachung und Abrechnungen

 

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung
    Hochbau oder gleichwertige Fähigkeiten
  • Fachkenntnisse in den beschriebenen Aufgabenbereichen, im Vergaberecht sowie
    bei der Durchführung und Überwachung von Baumaßnahmen im Hochbau,
    insbesondere in der Projektsteuerung sind von Vorteil
  • gute Kenntnisse und Anwendungserfahrungen in allen MS-Office Programmen
    und in geografischen Informationssystemen
  • ein hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und
    Kommunikationsfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen

  • einen unbefristeten attraktiven Arbeitsplatz
  • familienfreundliche Gleitzeitregelungen
  • leistungsgerechte Entgeltzahlung nach TVöD entsprechend der Qualifikation,
    Arbeitsmarktzulage, Leistungszulage
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit auf einem modernen Arbeitsplatz in einem sympathischen Team
  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Ihre aussagefähige Onlinebewerbung richten Sie bitte bis zum 29.09.2017 an:
streitenberger@rosbach-hessen.de.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen Herr Christ -Tel.-Nr. 06003/822-23 zur Verfügung.

 

Bauingenieur/in - Fachrichtung Hochbau

Die Stadt Rosbach v.d.Höhe sucht zum nächstmöglichen Termin für den Fachbereich Baumanagement eine/n

Bauingenieur/in

Fachrichtung Hochbau

 

Aufgabengebiet

  • Durchführung und Überwachung von Baumaßnahmen im Bereich Hochbau
  • Entwicklung und Umsetzung technisch-wirtschaftlicher Konzepte zur innovativen, nachhaltigen Objekterhaltung und -bewirtschaftung im Bereich Gebäudewirtschaft, Bauunterhaltung, Energie- und Gebäudetechnik
  • Technische, terminliche und kaufmännische Betreuung und Kontrolle der Bau- und Unterhaltungsmaßnahmen im Bereich der städtischen Liegenschaften
  • Koordination und Kontrolle von externen Dienstleistern für den Bereich Hochbau
  • Kostenkalkulation, Kostenüberwachung und Abrechnung

 

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Studium (FH) der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen/Hochbau oder gleichwertige Fähigkeiten
  • Fachkenntnisse in den beschriebenen Aufgabenbereichen, im Vergaberecht sowie bei der Durchführung und Überwachung von Baumaßnahmen im Hochbau, insbesondere in der Projektsteuerung
  • gute Kenntnisse und Anwendungserfahrungen in allen MS-Office Programmen und in geografischen Informationssystemen
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie entscheidungssicherer und kooperativer Arbeitsstil
  • Verhandlungsgeschick im Umgang mit ausführenden Firmen und Behörden

 

Wir bieten Ihnen

  • einen unbefristeten attraktiven Arbeitsplatz
  • familienfreundliche Gleitzeitregelungen
  • leistungsgerechte Entgeltzahlung nach TVöD entsprechend der Qualifikation, Arbeitsmarktzulage, Leistungszulage
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit auf einem modernen Arbeitsplatz in einem sympathischen Team
  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Ihre aussagefähige Onlinebewerbung richten Sie bitte bis zum 29.09.2017 an:
streitenberger@rosbach-hessen.de.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen Herr Christ -Tel.-Nr. 06003/822-23 zur Verfügung.

 

Examinierte Pflegekräfte für die Sozialstation häusliche Pflege Niddatal, Rosbach, Wöllstadt

Als größter Pflegedienst im Verbandsgebiet suchen wir für unsere ambulante Station zum nächstmöglichen Zeitpunkt

zwei examinierte Pflegekräfte m/w
(Gesundheits- und Krankenpfleger/in / Altenpfleger/in)

in Teilzeit bis max. 30 Stunden wöchentlich.

Unsere Anforderungen:

  • fundierte fachliche Kenntnisse entsprechend der Ausbildung
  • dynamische und teamorientierte Mitarbeit
  • aktive Mitwirkung bei der Weiterentwicklung unserer Pflegequalität
  • Klienten orientierte und selbständige Arbeitsweise• Besitz des Führerscheins Klasse B

Unser Angebot:

  • ein engagiertes und offenes Mitarbeiterteam
  • Flexibilität bei der Einsatzplanung• Durchführungs- und Handlungskompetenz
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • tarifgerechtes Entgelt nach TVöD sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • einen unverbindlichen Schnuppertag zum Kennenlernen

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 1. September 2017 an:

Sozialstation häusliche Pflege Niddatal, Rosbach v.d.H., Wöllstadt
Konrad-Adenauer-Str. 25
61191 Rosbach v.d.Höhe.

Telefonische Auskünfte erteilt Frau Nowak unter 06003 810-122

Leiterin / Leiter für die Kindertagesstätte Obergärten ,,Villa Konfetti“

Die Stadt Rosbach sucht

eine Leiterin/ einen Leiter für die Kindertagesstätte Obergärten ,,Villa Konfetti“

zum 01.11.2017 mit 39 Std.

 

Die „Villa Konfetti“ ist eine Kindertagesstätte für 75 Kinder im Stadtteil Nieder- Rosbach und von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr inkl. Mittagessen geöffnet. Die Leitlinien dieser Einrichtung bestimmen den Tagesablauf und die Inhalte der frühpädagogischen Arbeit und orientieren sich an den Vorgaben des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans.

(siehe www.villakonfetti.de)

Zehn pädagogische Fachkräfte bieten Kindern Aktivitäten und Förderung in verschiedenen Räumen mit entsprechenden Bildungsschwerpunkten. Die Zusammenarbeit mit Eltern ist konzeptionell verankert und daher sind Erziehungsberechtigte sowohl im Alltag als auch bei Ausflügen und Aktionen als aktive Teilnehmer/innen integriert.

Zum Aufgabenbereich der Leitung gehören die Sicherung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes und die Übernahme verwaltungstechnischer und organisatorischer Aufgaben, Personalführung und Teamentwicklung. Eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Grundschule, verschiedenen Institutionen und dem Träger wird erwartet.

 

Wir suchen eine engagierte Leitungspersönlichkeit

  • mit einem Abschluss als Dipl. Sozialpädagogin/Dipl. Sozialpädagoge (oder gleichwertigem Abschluss), möglichst mit Erfahrungen in einer Leitungsfunktion.
  • mit umfangreichen Kenntnissen des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes sowie des HKJGB und Erfahrung in der Betreuung und Bildung von Kindern in Tageseinrichtungen im Alter von 3 - 6 Jahren.
  • mit der Fähigkeit, die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern fortzuführen
  • mit motivierendem und kooperativem Führungsstil, um Mitarbeiter für gemeinsame Ziele zu begeistern
  • mit Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und der Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit sämtlichen städtischen Gremien.
  • mit Interesse an Vernetzung mit Institutionen und Vereinen im Ort
  • Belastbarkeit und reflektiertes Handeln setzen wir voraus.

Wir bieten folgende Rahmenbedingungen:

  • Leitung eines engagierten Teams von 10 pädagogischen Fachkräften, das derzeit 75 Kinder zwischen drei und sechs Jahren betreut
  • Strukturelle Voraussetzungen zum selbständigen Handeln
  • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Verantwortung
  • Einen regelmäßigen Austausch mit den Leiterinnen der städtischen Kitas
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision
  • Eine attraktive Vergütung nach Entgeltgruppe S 15 TVöD SuE sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.09.2017 an:

Magistrat der Stadt Rosbach
Kinder- und Jugendbetreuung
Homburger Straße 64
61191 Rosbach v.d.Höhe

gerne auch per Mail an: faber@rosbach-hessen.de oder streitenberger@rosbach-hessen.de

Weitere Auskünfte erteilt:

Frau Faber - Sachgebietsleitung Kinder- und Jugendbetreuung
Tel.: 06003-822-25

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen eingereichte Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und jegliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen.

 

 

Fachbereichsleiter/in Baumanagement / Technische/r Leiter/in Stadtwerke

Die Stadt Rosbach v. d. Höhe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Fachbereichsleiter/in Baumanagement / Technische/n Leiter/in Stadtwerke

Aufgabenschwerpunkte:

  • Gesamtleitung der städtischen Bautätigkeiten Hoch- und Tiefbau / in den nächsten vier Jahren Investitionsvolumen von 40 Millionen €
  • Verantwortliche Leitung der Stadtwerke Rosbach mit den Betriebszweigen Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung
  • Durchführung und Überwachung von Baumaßnahmen mit Schwerpunkt Tiefbau, insbesondere Projektsteuerung bei der Durchführung des Straßenbauprogrammes, der Erschließung von Neubaugebieten sowie der Sanierung von technischen Anlagen der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung
  • Technisches Infrastrukturmanagement
  • Planung, Bau und Unterhaltung von Verkehrsanlagen
  • Führungsverantwortung für 40 Mitarbeitende

Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium (FH/TU/TH) zur/zum Tiefbauingenieur/in
  • Von Vorteil zusätzliche Hochbauerfahrung
  • Mehrjährige Führungserfahrung ist Voraussetzung
  • Fachkenntnisse im Geschäftsprozessmanagement  und Projektmanagement
  • Fachkenntnisse in der Anwendung des öffentlichen Vergaberechts

Persönliche Anforderungen:

  • Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit
  • Entscheidungsfreude, Verhandlungsgeschick und  Durchsetzungsvermögen
  • Organisationsfähigkeit, analytisches und selbständiges Arbeiten
  • Erfolgsorientiertes, wirtschaftliches und kostenbewusstes Handeln
  • Umfangreiche EDV-Kenntnisse (MS-Office-Produkte, GIS usw.)

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit
  • tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe E 14 TVöD
  • fachspezifische Fort- und Weiterbildung
  • die im öffentlichen Dienst geregelten Sozialleistungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt und erfüllen Sie die Voraussetzungen?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, die Sie bitte an den Magistrat der Stadt Rosbach v. d. Höhe, Personalservice, Frau Pia Streitenberger Homburger Straße 64, 61191 Rosbach v. d. Höhe senden, gerne auch per E-Mail an streitenberger@rosbach-hessen.de

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Christ, Fachbereichsleiter, telefonisch unter 06003 822–23 zur Verfügung.

Vertretungskräfte für unsere Kindertagesstätten gesucht

Ansprechpartnerin Personalservice

Pia Streitenberger
Tel.: 06003 822-22
Fax: 06003 822-51
E-Mail: personal@rosbach-hessen.de