Stadtentwicklungsplanung - Ergebnis der Bürgerumfrage

Seit Anfang 2017 erarbeitet Rosbach v. d. Höhe ein Stadtentwicklungskonzept. Hierin sollen Antworten gefunden werden auf die zukünftigen demographischen, ökonomischen, verkehrlichen, ökologischen, kulturellen und sozialen Herausforderungen. Münden soll das Ganze dann in einen Maßnahmenkatalog mit konkreten Vorschlägen.

Weiterlesen

Wahlschein zur Teilnahme an der Briefwahl

Sehr geehrte Bürger,

anlässlich der Bundestagswahl am 24. September 2017 haben Sie als wahlberechtigte/r Bürger/in die Möglichkeit, einen Wahlschein zur Teilnahme an der Briefwahl oder zur Wahl in einem anderen Wahllokal des Wahlkreises über das Internet zu beantragen.

Weiterlesen

Rodheimer Volkslauf am 23. September 2017

Die SG Rodheim organisiert am Samstag, den 23. September 2017 wieder den traditionellen Volkslauf, der in diesem Jahr zum 27. Mal in Rodheim stattfindet.

Weiterlesen

Abfahrtszeiten Großer Seniorenausflug am 28. September 2017

Am  Donnerstag, den 28. September 2017 findet der beliebte Ausflug statt, den der Magistrat der Stadt Rosbach und der Seniorenbeirat für die Rodheimer und Rosbacher Seniorinnen und Senioren organisiert!

Mehrere Buseinstiege in Rosbach und Rodheim sind möglich, bevor alle Busse gemeinsam von der Sporthalle Eisenkrein aus zur Anlegestelle der MS Franconia nach Miltenberg fahren.

Weiterlesen

U-Bahn-CHORtrollöre in unverfrorenem Bühnenauftritt

Gesangverein "Eintracht" Rodheim v.d. Höhe: Rodheimer Sänger gestalten mit Matthias Keller (bekannt von den U-Bahn Kontrollören in tiefgefrorenen Frauenkleidern) ein außergewöhnliches Konzertereignis

Im Rahmen seines 175-jährigen Jubiläums betritt der Gesangverein "Eintracht" am 23. September um 19:00 Uhr im Rodheimer Bürgerhaus musikalisches Neuland. Für das Konzert unter dem Motto „U-Bahn-CHORtrollöre in unverfrorenem Bühnenauftritt – Konzert mal ganz anders“ konnten die Fest-Organisatoren mit Matthias Keller einen hochkarätigen Künstler gewinnen.

Weiterlesen

Tempo 30 für die Ortsdurchfahrt von Nieder-Rosbach

Da Hessen Mobil als Straßenbaulastträger auf entsprechende Anfrage nunmehr grundsätzlich keine Einwände gegen eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Nieder-Rosbacher Straße mehr hat, nimmt Bürgermeister Alber als örtliche Ordnungsbehörde der Stadt Rosbach v. d. H. die Anregung des Ortsbeirats Nieder-Rosbach auf und ordnet für die gesamte Ortsdurchfahrt von Nieder-Rosbach Tempo 30 an.

Weiterlesen

Rodheimer Schwimmbad macht Winterpause

Aufgrund der herbstlichen Witterungsverhältnisse hat das Freischwimmbad in Rodheim bereits am 06.09.2017 für dieses Jahr seine Pforten geschlossen.

Wir danken allen Badegästen für ihren Besuch und freuen uns darauf, Sie im nächsten Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen

Auswechslung der Wasseruhren im Stadtgebiet Rosbach

Ab dem 04. September bis voraussichtlich 30. November 2017 werden im Auftrag der Stadtwerke Rosbach von der Fa. Sensus Services Deutschland GmbH die Wasseruhren, bei denen die Eichfrist abgelaufen ist, turnusmäßig ausgetauscht.

Die betroffenen Kunden erhalten in den nächsten Tagen eine entsprechende Mitteilung per Post, auf der ein Terminvorschlag vermerkt ist. Terminänderungen sind nach Absprache möglich, entsprechende Servicenummern sind auf dem Mitteilungsblatt angegeben.

Weiterlesen

Internationales Café am 07.09.2017 wieder geöffnet

Nach der Sommerpause öffnet das Internationale Café am Donnerstag, den 07.09.2017 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr wieder seine Türen. 

Dieses Mal jedoch nicht wie gewohnt im Alten Rathaus, sondern im nahe gelegenen Ernst- Dorndorf-Haus der ev. Kirchengemeinde Ober-Rosbach.

Die weiteren Termine in diesem Jahr (jeden 1. Donnerstag im Monat) werden dann wieder wie gewohnt im Alten Rathaus stattfinden. Das Helferteam freut sich über Ihren Besuch.

Weiterlesen

Reise ins Vogtland zur „Schlossweihnacht“ (fast) ausgebucht!

Die Reise findet vom Samstag, 16.12. bis Sonntag, 17.12.2017 statt.

Kaum war die Fahrt in die Rosbacher Partnerstadt Netzschkau vergangene Woche ausgeschrieben, meldeten sich über 60 Personen für die Reise ins Vogtland an. Aufgrund dieser großen Nachfrage sind nur noch einzelne Plätze verfügbar!

Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte: Tel 06003-82232, Frau Marion Hallwirth und Frau Tina Danglidis.

Weiterlesen