Leben in Rosbach

Rosbach v. d. Höhe hat rund 13.250 Einwohner (Stand: 21.10.2015). Mit seinen drei Stadtteilen Ober-Rosbach, Nieder-Rosbach und Rodheim gehört es zum westlichen Teil des Wetteraukreises. Verkehrsgünstig an der A5 Kassel-Frankfurt gelegen, sind Gießen oder Frankfurt einfach zu erreichen – auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die Peripherie der Main-Metropolen ermöglicht es, schnell in das pulsierende Leben der Großstadt einzutauchen. Junge Familien finden hier die idealen Voraussetzungen, ihre Kinder in einer familien- und kinderorientierten Umgebung aufwachsen zu lassen. Sportbegeisterten Menschen bietet sich ein breites Vereinsspektrum an.

Wer Natur sucht, kann auf ausgedehnten Rad- und Wanderwegen die historisch bedeutenden Kulturlandschaften Wetterau und Taunus erkunden. Zu den örtlichen Sehenswürdigkeiten gehören das Römerkastell Kapersburg am Limes, das seit 2005 zum Weltkulturerbe gehört, die Wasserburg in Nieder-Rosbach und der Kirchturm aus dem 18. Jahrhundert in Rodheim.