Wohnungsbauförderung

In Hessen werden von der Kreditanstalt für Wiederaufbau und von der Landestreuhandstelle Fördermittel zur Verfügung gestellt, die teilweise miteinander kombinierbar sind.

Die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Finanzierungshilfen ist unter anderem abhängig vom Einkommen und von den voraussichtlichen Kosten des Bauvorhabens.

 

 

Nähere Auskünfte und Beratung hierzu erhalten Sie beim Wetteraukreis:

http://www.wetteraukreis.de

 

Da Fördermittel leider nur begrenzt zur Verfügung stehen, können Sie hier auch erfragen, ob noch genügend Mittel verfügbar sind.

 

 

Genauere Informationen und Antragsformulare für die einzelnen Förderprogramme erhalten Sie unter:

www.kfw.de

www.wibank.de