Freitag, 18 Juli 2014 08:27

Verkehrsrechtliche Anordnung

 

hier: Altstadtfest in Ober-Rosbach

 

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

 

Anlässlich des Altstadtfestes wird der Marktplatzbereich in Ober-Rosbach von Freitag, 01.08.2014 bis einschließlich Samstag, 02.08.2014 für den Fahrverkehr gesperrt.

 

Von der Sperrung sind folgende Straßenzüge betroffen:

 

- Homburger Straße ab Marktplatz bis einschließlich Einmündung Hintergasse,

 

- Friedberger Straße zwischen Marktplatz und Einmündung Hintergasse,

 

- Kirchstraße zwischen Marktplatz und Bergstraße.

 

Die Hintergasse wird in dieser Zeit als Sackgasse ausgewiesen.

 

Der Fahrverkehr wird über Friedrich-Ebert-Straße – Weidenweg - Preulgasse bzw. Preulgasse - Nieder-Rosbacher-Straße - Friedrich Ebert-Straße umgeleitet.

 

Die Bushaltestelle „Marktplatz" wird von Freitag, 01.08.2014 bis einschließlich Samstag, 02.08.2014, in die Preulgasse (Haus Nr. 28) verlegt.

 

In der Preulgasse (Umleitungsstrecke für den Linienbusverkehr) wird einseitiges Haltverbot angeordnet.

 

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.