Dienstag, 21 Oktober 2014 15:25

Vollsperrung im Bereich Dieselstraße/Ecke Raiffeisenstraße im Gewerbegebiet Ober-Rosbach

 

Die Gemeindestraße „Dieselstraße/Ecke Raiffeisenstraße" wird wegen Rohrverlegungen in der Zeit vom 30.10. bis 31.10.2014 für den Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Länge der Sperrstrecke beträgt ca. 20 m. Gleichzeitig wird in diesem Bereich der Gehweg voll gesperrt.

 

Die Umleitung erfolgt über die B 455 und die Nieder-Rosbacher Straße (L3352).

 

Die Zufahrt von der Nieder-Rosbacher Straße bis zum städtischen Bauhof ist frei.

 

Die Bushaltestelle „Raiffeisenstraße" wird in der Zeit nicht angefahren.

 

Die Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

Dienstag, 14 Oktober 2014 10:41

Anordnung verkehrsregelnder Maßnahmen

 

hier: Vollsperrung Fliederweg in Nieder-Rosbach

 

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

 

Aufgrund der Herstellung einer Hausanschlussleitung wird der Fliederweg in Höhe der Liegenschaft Lilienweg 7 vom 20.10. bis voraussichtlich 26.10. 2014 für den Fahrverkehr gesperrt.

 

Der Fliederweg ist aus beiden Richtungen bis zur Baustelle als Sackgasse befahrbar.

 

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

 

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

Freitag, 10 Oktober 2014 08:23

Anordnung verkehrsregelnder Maßnahmen

 

hier: Vollsperrung Kurt-Schumacher-Straße in Ober-Rosbach

 

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

 

Aufgrund der Herstellung mehrerer Hausanschlussleitungen wird die Kurt-Schumacher-Straße in Höhe Haus Nr. 22 bis 26 vom 16.10. bis voraussichtlich 29.10.2014 für den Fahrverkehr gesperrt:

 

Die Kurt-Schumacher-Straße ist aus Richtung Taunusstraße bis zur Baustelle als Sackgasse befahrbar.

 

Eine Umleitungsbeschilderung erfolgt nicht.

 

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

 

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.