Führungszeugnisse

Nach den Vorschriften des Bundeszentralregistergesetzes ist das Führungszeugnis eine Form der Auskunftserteilung aus dem Strafregister. Es kann vom Betroffenen (ab dem 14. Lebensjahr) oder seinem gesetzlichen Vertreter bei uns im Bürgerbüro beantragt werden.

Antragsvoraussetzungen

  • Persönliches Erscheinen
  • Hauptwohnsitz in Rosbach v.d.Höhe
  • Identitätsnachweis (Personalausweis oder Reisepass)
  • bei erweiterten Führungszeugnissen ein Schreiben des Arbeitgebers (ggf. mit Verwendungsschlüssel)
  • bei Führungszeugnissen für ehrenamtliche Tätigkeiten ein Schreiben des Vereins (o.ä.)

Gebühr: 13,00 €

Ansprechpartner

Friederike Bellof
Tel.: 06003 / 822-37
E-Mail: bellof@rosbach-hessen.de

Luca Hudert
Tel.: 06003 / 822-30
E-Mail: hudert@rosbach-hessen.de

Susanne Schultheis
Tel.: 06003 / 822-31
E-Mail: schultheis@rosbach-hessen.de