Ausstellung von Fischereischeinen

Zuständig für die Erteilung eines Fischereischeines ist der Magistrat der

  • Hauptwohnungsgemeinde des Antragstellers / der Antragstellerin oder
  • der Gemeinde, wo der/die Betreffende angeln will – wenn dessen Wohnsitz außerhalb Hessens liegt.

Es gibt folgende Fischereischeine

  • Jahresfischereischein gilt ein Jahr und kann viermal verlängert werden.
  • Fünfjahres-Fischereischein gilt 5 Jahre und kann viermal um fünf Jahre verlängert werden, danach ist eine Neuausstellung erforderlich.
  • Zehnjahres-Fischereischein gilt 10 Jahre und kann einmal um 10 Jahre verlängert werden.

Für Jugendliche ab 10 Jahren:

  • Jugendjahres-Fischereischeine (bis 15 Jahre) gilt 1 Jahr und kann viermal verlängert werden.
  • Jugend-Fünfjahres-Fischereischeine (bis zum Tag vor dem 16. Geburtstag).

Für den Jugendfischereischein ist ab dem 10. bis 16. Lebensjahr keine Prüfung erforderlich.

Benötigte Unterlagen

Bei Erstausstellung:

  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild,
  • Personalausweis/Reisepass,
  • Original Prüfungszeugnis

Bei Neuausstellung:

  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild,
  • Personalausweis/Reisepass,
  • alter Fischereischein

Bei Verlängerung:

  • Personalausweis/Reisepass,
  • alter Fischereischein

Gebühren inkl. Fischereiabgabe an das Land Hessen

Für die verschiedenen Fischereischeinarten werden folgende Gebühren (inkl. Abgabe an das Land Hessen) fällig:

  • Jahresfischereischein € 17,50
  • 5-Jahresfischereischein € 45,--
  • 10-Jahresfischereischein € 86,--
  • Jugendfischereischein € 7,50
  • 5-Jahres-Jugendfischereischein € 23,--

Ansprechpartner

Friederike Bellof
Tel.: 06003 / 822-37
E-Mail: bellof@rosbach-hessen.de

Luca Hudert
Tel.: 06003 / 822-30
E-Mail: hudert@rosbach-hessen.de

Susanne Schultheis
Tel.: 06003 / 822-31
E-Mail: schultheis@rosbach-hessen.de