Vaterschaftsanerkennung

Eine Vaterschaftsanerkennung  mit Zustimmungserklärung der Kindesmutter kann nach, aber auch schon vor der Geburt des zu erwartenden Kindes abgegeben werden bei:

  • Urkundsbeamten des Jugendamtes
  • Standesbeamtem
  • Notar

 

Für eine Anerkennung müssen folgende Unterlagen vorgelegt werden

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Geburtsurkunde

Kosten: Für die Entgegennahme einer Anerkennung/Zustimmung 30,- €

 

Hinweis

Unsere Informationen können nicht abschließend sein, da jeder Einzelfall individuell ist. Wir informieren Sie gerne über alle Einzelheiten.

 

 

Ansprechpartner

Monika Hoffmann

Tel.: 06003 / 822 - 33

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!