Fundsachen

Fundgegenstände werden bei uns im Fundbüro des Bürgeramts aufbewahrt. Sollte der Eigentümer einer Fundsache bekannt sein, wird der Betroffene benachrichtigt.

Fundgegenstände von "auswärtigen Verlierern" werden der Verwaltungsbehörde des betreffenden Wohnortes übersandt.

 

 

Sie haben etwas gefunden?

Das Bürgerbüro oder unsere Außenstelle in Rodheim nimmt gefundene Gegenstände an. Nach Ablauf von sechs Monaten können Sie die Fundsache erwerben, sofern diese bis dahin nicht dem Eigentümer zurückgegeben wurde. Anderenfalls wird diese Sache Eigentum der Stadt Rosbach v.d.Höhe und zum entsprechenden Zeitpunkt versteigert.

 

Sie haben etwas verloren?

Fragen Sie beim Fundbüro oder in unserer Außenstelle in Rodheim nach, vielleicht wurde es gefunden und abgegeben.

 

Der Verlust oder Diebstahl von Ausweispapieren sollte umgehend persönlich dem Bürgerbüro bzw. der Außenstelle in Rodheim oder der zuständigen Polizeidirektion in Friedberg, Grüner Weg 3, mitgeteilt werden.