Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Müllgebühren

Für die Einsammlung und die Entsorgung von Abfällen werden Gebühren erhoben. Restmüll und Bioabfall werden bei der Tonnenleerung gewogen. Die Gebühren setzen sich aus Grund- und Gewichtsgebühren zusammen.

 

 

Die Grundgebühr beträgt für

  • die 120 l Restmülltonne 5,25 €/Monat
  • den 1100 l Restmüllbehälter 48,20 €/Monat
  • die 120 l Bioabfallltonne 0,98 €/Monat

 

Die Gewichtsgebühr beträgt

  • Bei Restmüll 0,23 € je kg
  • Bei Bioabfall 0,13 € je kg

 

Die erstmalige Bereitstellung der Grundausstattung an Müllgefäßen eines Grundstücks erfolgt gebührenfrei. Für Änderungen im Tonnenbestand (Mehrbedarf, Umtausch, Rückgabe) wird je Behälter eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 10,00 € (für 1100 l – Behälter 20,00 €) erhoben.

 

Die Gebühren für die kostenpflichtige Annahme von Abfällen am Recyclinghof richten sich nach der Satzung über die Benutzung der Recyclinghöfe und die Erhebung von Gebühren.

 

Es werden folgende Gebühren erhoben

  • Sperrmüll 0,12 € je kg
  • Bauschutt 0,05 € je kg
  • Grünabfall 0,03 € je kg
  • PKW- und Motorradreifen 3,50 € je Stück

 

Ansprechpartner

Berthold Heil

Tel.: 06003 / 822 - 15

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Carina Hofmann

Tel.: 06003 / 822 - 27

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!