Baumaßnahmen/Umleitungen

Bitte beachten Sie die aktuellen verkehrsregelnden Anordnungen:

 

Geänderte Verkehrsführung Hainerweg

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Aufgrund der Verlegung von Telekommunikationsleitungen wird die Zufahrt Hainerweg kommend Homburger Straße im Zeitraum vom 22.05. bis voraussichtlich 09.06.2017 an zwei aufeinanderfolgenden Tagen für den Fahrverkehr gesperrt.

Zur Abwicklung des Baustellenverkehrs wird die Aufstellung von Haltverboten notwendig.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

 

Sperrung des Marktplatzbereichs in Ober-Rosbach

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Anlässlich einer Filmproduktion wird der Marktplatzbereich in Ober-Rosbach von Montag, 22.05.2017 bis voraussichtlich Freitag, 26.05.2017 für den Fahrverkehr gesperrt.

Von der Sperrung sind im Einzelnen folgende Straßen betroffen:

  • Homburger Straße zwischen Einmündung Mittelgasse und Marktplatz
  • Friedberger Straße zwischen Marktplatz und Einmündung Neuer Weg
  • Kirchstraße zwischen Marktplatz und Bergstraße
  • Für einzelne Filmsequenzen wird zudem die Querstraße sowie die Hintergasse im Zufahrtsbereich zur Homburger Straße temporär gesperrt.
  • Die Hintergasse wird für die Zeit der Gesamtsperrung zur Sackgasse erklärt. Die Einbahnstraßenregelung im nördl. Teil wird aufgehoben.
  • Die Baidergasse wird ebenfalls zur Sackgasse erklärt.

Der Fahrverkehr wird über Friedrich-Ebert-Straße – Weidenweg - Preulgasse bzw. Preulgasse - Weidenweg - Friedrich Ebert-Straße umgeleitet.

Die Bushaltestelle "Marktplatz" wird von Montag, 22.05.2017 bis einschließlich Freitag, 26.05.2017, in die Preulgasse (Haus Nr. 28) verlegt.

In der Preulgasse wird einseitiges Haltverbot und im Weidenweg beidseitiges Haltverbot angeordnet (Umleitungsstrecke für den Linienbusverkehr).

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Verkehrsteilnehmer sowie die Anwohner werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

 

Vollsperrung der Klappergasse

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Aufgrund von Straßenerneuerung wird die gesamte Klappergasse ab dem 16.05. bis voraussichtlich 30.09.2017 für den Fahrverkehr gesperrt.

Im Kreuzungsbereich Klappergasse/Ringstraße kommt es kurzzeitig zu einer Fahrbahneinengung. Der Fahrverkehr wird hier mittels einer Lichtsignalanlage geregelt.

Zur Abwicklung des Baustellenverkehrs wird die Aufstellung von Haltverboten notwendig.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

 

Vollsperrung An der Mergel

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Aufgrund von Straßenerneuerung wird die gesamte Straße An der Mergel ab dem 10.05. bis voraussichtlich 30.09.2017 für den Fahrverkehr gesperrt.

Zur Abwicklung des Baustellenverkehrs wird die Aufstellung von Haltverboten notwendig.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

 

Verkehrsmaßnahmen zum Tag der offenen Höfe in Nieder-Rosbach

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Anlässlich des Tags der offenen Höfe 2017 am 13.05.2017 wird die Frankenstraße zwischen Bäckergasse und Schulstraße sowie die Erbsengasse bis Haingraben in der Zeit von ca. 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr für den Fahrverkehr gesperrt.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

 

Verkehrsmaßnahmen zum FitFunFirmenRun 2017 in Rodheim v. d. Höhe

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Anlässlich der Laufveranstaltung "FitFunFirmenRun" wird die L3352 zwischen Seeweg/Ringstraße und dem Abzweig L3415 Richtung Burgholzhausen, die Neue Straße zwischen dem Kreisverkehrsplatz und Alte Gasse, sowie die Sportallee am 10.05.2017 von ca. 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr für den Fahrverkehr gesperrt.

Die Umleitung in/aus Richtung Petterweil erfolgt über Burgholzhausen.

In der Neuen Straße wird beidseitig eine Haltverbotszone angeordnet.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die mit den Verkehrsmaßnahmen verbundenen Unannehmlichkeiten.

 

Verkehrsmaßnahmen zum Rosbacher Cup in Ober-Rosbach

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Anlässlich des "Rosbacher Cup" werden vom 06.05.2017 bis 07.05.2016 die Altkönigstraße und die Saalburgstraße für den Fahrverkehr gesperrt.

Parkmöglichkeiten für Besucher des Fußballturniers befinden sich auf dem Gelände der REWE-Zentrale in der Raiffeisenstraße sowie auf dem Parkplatz In der Nonn. Die verlängerte Jahnstraße wird von der Sporthalle Eisenkrain bis zur Zufahrt Baustraße Die Sang als Einbahnstraße eingerichtet. Des Weiteren wird dieser Streckenabschnitt beidseitig mit absolutem Haltverbot ausgeschildert.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

 

Vollsperrung der Gerhart-Hauptmann-Straße

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Aufgrund von Straßenerneuerung, Kanalausbau und Wasserleitungsneubau wird die gesamte Gerhart-Hauptmann-Straße ab dem 02.05. bis voraussichtlich 30.09.2017 für den Fahrverkehr gesperrt.

Zur Abwicklung des Baustellenverkehrs wird die Aufstellung von Haltverboten notwendig.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

 

Vollsperrung der Theodor-Heuss-Straße

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Aufgrund einer Kranaufstellung wird die Ringstraße in Höhe Haus Nr. 4 in der Zeit vom 18.04.2017 bis voraussichtlich 09.06.2017 für den Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt.

Die Ringstraße bleibt während der Bauarbeiten aus Richtung Rosbacher Straße bis zur Baustelle als Sackgasse befahrbar.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

 

Neue Verkehrsführung im Baugebiet Die Sang

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Aufgrund des Fortschreitens der Bauarbeiten im Baugebiet Die Sang wird es kurzfristig notwendig (ab 31.03.2017) die Verkehrsführung wie folgt zu ändern.

Die Straße Die Sang wird wieder für den Fahrverkehr geöffnet und steht für den Anwohner- bzw. Anliegerverkehr Richtung Am Salzberg/Die Sang ab sofort wieder zur Verfügung.

Die provisorischen Baustraßen Jahnstraße zwischen Zufahrt Halligalli/Sportwelt und dem Wendehammer der Straße Am Salzberg sowie die Leimkaut sind ab sofort gesperrt.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.