Baumaßnahmen/Umleitungen

Bitte beachten Sie die aktuellen verkehrsregelnden Anordnungen:

 

Verkehrsanordnungen zum Ironman 2017

Anwohnerinformation Ironman 2017

Umleitungsplan Ironman 2017

Vollsperrung der Ringstraße

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Aufgrund einer Kranaufstellung wird die Ringstraße in Höhe Haus Nr. 4 in der Zeit vom 01.06.2017 bis voraussichtlich 23.06.2017 für den Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt

.Die Ringstraße bleibt während der Bauarbeiten aus Richtung Rosbacher Straße bis zur Baustelle als Sackgasse befahrbar.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

Burgfest in Nieder-Rosbach

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Anlässlich des Burgfestes wird in der Zeit vom 09.06.2017, ca. 16:00 Uhr bis einschließlich Sonntag, den 11.06.2017, ca. 20:00 Uhr der "Haingraben" für den Fahrverkehr mit Ausnahme von Einsatzfahrzeugen gesperrt.

Lediglich der Straßenabschnitt Haingraben zwischen Schulstraße 28 und Haingraben 13 sowie die Straße "Im Burggarten" werden als Sackgasse ausgewiesen.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die mit den Verkehrsmaßnahmen verbundenen Unannehmlichkeiten.

 

Vollsperrung der Feldbergstraße

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Aufgrund einer Kranaufstellung für einen Hausneubau wird die gesamte Feldbergstraße im Bereich Ecke Kleegartenstraße bis Hauptstraße am 01.06.2017 für die Dauer von zwei bis drei Stunden für den Fahrverkehr gesperrt.

Die Einbahnregelung in diesem Bereich wird während dieser Baumaßnahme aufgehoben. Die Zufahrt erfolgt über die Hauptstraße.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

 

Geänderte Verkehrsführung Hainerweg

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Aufgrund der Verlegung von Telekommunikationsleitungen wird die Zufahrt Hainerweg kommend Homburger Straße im Zeitraum vom 22.05. bis voraussichtlich 09.06.2017 an zwei aufeinanderfolgenden Tagen für den Fahrverkehr gesperrt.

Zur Abwicklung des Baustellenverkehrs wird die Aufstellung von Haltverboten notwendig.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

 

Vollsperrung der Klappergasse

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Aufgrund von Straßenerneuerung wird die gesamte Klappergasse ab dem 16.05. bis voraussichtlich 30.09.2017 für den Fahrverkehr gesperrt.

Im Kreuzungsbereich Klappergasse/Ringstraße kommt es kurzzeitig zu einer Fahrbahneinengung. Der Fahrverkehr wird hier mittels einer Lichtsignalanlage geregelt.

Zur Abwicklung des Baustellenverkehrs wird die Aufstellung von Haltverboten notwendig.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

 

Vollsperrung An der Mergel

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Aufgrund von Straßenerneuerung wird die gesamte Straße An der Mergel ab dem 10.05. bis voraussichtlich 30.09.2017 für den Fahrverkehr gesperrt.

Zur Abwicklung des Baustellenverkehrs wird die Aufstellung von Haltverboten notwendig.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

 

Vollsperrung der Gerhart-Hauptmann-Straße

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Aufgrund von Straßenerneuerung, Kanalausbau und Wasserleitungsneubau wird die gesamte Gerhart-Hauptmann-Straße ab dem 02.05. bis voraussichtlich 30.09.2017 für den Fahrverkehr gesperrt.

Zur Abwicklung des Baustellenverkehrs wird die Aufstellung von Haltverboten notwendig.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.

 

Neue Verkehrsführung im Baugebiet Die Sang

Gemäß § 45 Abs. 1 der Straßenverkehrs-Ordnung vom 06.03.2014 (BGBl. I S. 367) wird folgende verkehrsregelnde Anordnung getroffen:

Aufgrund des Fortschreitens der Bauarbeiten im Baugebiet Die Sang wird es kurzfristig notwendig (ab 31.03.2017) die Verkehrsführung wie folgt zu ändern.

Die Straße Die Sang wird wieder für den Fahrverkehr geöffnet und steht für den Anwohner- bzw. Anliegerverkehr Richtung Am Salzberg/Die Sang ab sofort wieder zur Verfügung.

Die provisorischen Baustraßen Jahnstraße zwischen Zufahrt Halligalli/Sportwelt und dem Wendehammer der Straße Am Salzberg sowie die Leimkaut sind ab sofort gesperrt.

Diese Anordnung wird aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlassen. Sie wird mit der Aufstellung der Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen wirksam und endet mit deren Beseitigung.

Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die mit dieser Maßnahme verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.